Balance Boards

Balanceboard kaufen

Was ist ein Balance Board?

Ein Balance Board, auch Wackelbrett genannt, ist ein vielseitig einsetzbares Fitnessgerät. Es besteht in der Regel aus einem runden Holz- oder Kunststoffbrett, welches an einer Halbkugel befestigt ist. Es gibt allerdings noch eine andere Variante des Wackelbretts, welche aus einer Rolle und einem darauf liegenden Brett besteht. Durch die Rolle oder die Halbkugel gerät das Balance Board in eine Dysbalance, welche der Körper ausgleichen muss. Dieses Ungleichgewicht setzt beim Training neue Reize und trainiert außerdem verstärkt die Tiefenmuskulatur.

 

Balanceboard kaufen

MFT Balanceboard „Fit Disc“

Vorteile eines Balance Boards

Da das Balance Board den Körper während dem Training in eine instabile Lage bringt, wird die Tiefenmuskulatur stärker trainiert, als wenn man die gleiche Übung auf stabilem Untergrund durchführen würde. Deshalb werden mit dem Wackelbrett zusätzlich zur Kraft auch die Koordination und die Balance effektiv trainiert. Diese Eigenschaften machen das Wackelbrett zu einem Hilfsmittel, welches oft zu Rehabilitationszwecken oder zur Prävention vor Verletzungen benutzt wird. 

Mit dem Balance Board können außerdem viele Bereiche des Körpers trainiert werden. Zum Beispiel kann man mit dem Balance Board Kniebeugen, Ausfallschritte, Crunches, Liegestütze und viele weitere Übungen schwieriger gestalten. Zusätzlich lässt sich das Wackelbrett noch mit anderen Hilfsmitteln wie Gewichtswesten kombinieren. Da es Wackelbretter in vielen verschiedenen Versionen zu kaufen gibt, ist es für Profis gleichermaßen wie für Anfänger eine gute Möglichkeit um das Training effektiver zu gestalten.

 

+ Unterstützt eine gezielte Rehabilitation

+ Schützt präventiv vor Verletzungen

+ vielseitiges Trainingsgerät zur Stärkung von Koordination, Balance und Kraft

+ effektives Training auch daheim möglich

+ für Anfänger und für Profis geeignet

Balanceboard kaufen

#DoYourFitness Balanceboard „Sema“

Balance Board kaufen

Wer sich ein hochwertiges Balance Board kaufen möchte, sollte einige Punkte beachten.

Viele Wackelbretter haben ein bestimmtes zulässiges Tragegewicht, welches nicht überschritten werden sollte. In der Regel halten Balance Boards aus Holz etwas mehr aus (ca. 150 Kg) als Balance Boards aus Kunststoff (ca. 100 Kg).

Außerdem sollte beim Kauf eines Balanceboards noch darauf geachtet werden, dass die Oberfläche Anti-Rutsch beschichtet ist und somit einen guten Halt bietet. Weiterhin sollte die Trittfläche groß genug sein um ein effektives Training zu gewährleisten. Dazu sollte das Wackelbrett so groß sein, dass ein ca. Schulterbreiter Stand möglich ist.

Anfänger sollten außerdem darauf achten, dass der Abstand zwischen Boden und Balance Board nicht zu hoch ist. Fortgeschrittene Sportler hingegen können ein Balance Board kaufen, bei welchem der Abstand zwischen Boden und Balance Board größer ist, da es so schwieriger ist die Balance zu halten.

Wer sich ein hochwertiges & geeignetes Balance Board kaufen möchte, dem empfehle ich unseren Balance Board-Vergleich. 😉

 

Balanceboard kaufen

#DoYourFitness Balanceboard „Circulum“

Fazit

Das Balance Board ist ein vielseitiges Hilfsmittel im Functional Training, welches für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Mit ihm lassen sich viele verschiedene Übungen durchführen, welche durch die Dysbalance erschwert werden. Weil mit dem Wackelbrett auch die tieferliegenden Muskeln effektiv trainiert werden, eignet es sich sehr gut um verletzte Sportler wieder zu rehabilitieren. Aber auch gesunde Sportler sollten das Wackelbrett in ihr Training integrieren. Es schützt nämlich präventiv vor Verletzungen und setzt außerdem noch einen neuen Reiz im Training, indem es zusätzlich zur Kraft auch die Koordination und die Balance trainiert.

Wer sich ein Balance Board kaufen möchte, sollte darauf achten, dass das Tragegewicht hoch genug ist und der Abstand zwischen Boden und Board optimal ist. Außerdem sollte man auf dem Wackelbrett schulterbreit stehen können und die Oberfläche sollte Anti-Rutsch beschichtet sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*